DER ERSTE VOLLELEKTRISCHE SUBARU-SUV

Mit dem SOLTERRA startet Subaru in Europa in die Ära des vollelektrischen Allradantriebs und setzt damit einen neuen Meilenstein in der Geschichte der Marke. Bereits sein Name, zusammengesetzt aus den lateinischen Begriffen für Sonne (Sol) und Erde (Terra), signalisiert, dass Nachhaltigkeit beim Subaru SOLTERRA und seinem innovativen Antriebskonzept einen ganz außergewöhnlichen Stellenwert besitzt. Ein wahrer Alleskönner mit Allradantrieb und hoher Bodenfreiheit. So nachhaltig wie praxistauglich. Und ein sicherer Fahrspaß.

AWD-System

Die AWD-Technologie und Erfahrung von Subaru sind nun auch in einem reinen Elektrofahrzeug erhältlich. Die elektrischen Achsmotoren vorn und hinten regulieren präzise und ununterbrochen die Leistungsverteilung und Bremseingriffe, damit keines der Räder die Straßenhaftung verliert. Der Grip wird optimal auf die Fahrbahnbedingungen abgestimmt, um auch auf nassen und rutschigen Straßen stets eine optimale Traktion zu gewähren.

X-MODE mit Grip Control

Mit dem X-MODE erreicht der SOLTERRA selbst unter härtesten Bedingungen wie Tiefschnee oder Schlamm eine herausragende Fahrleistung. Die neue Grip Control sorgt bergauf und auf schroffen Untergründen für eine konstante Geschwindigkeit. Der Fahrer kann dann seine gesamte Aufmerksamkeit dem Lenken widmen.

SUBARU e-GLOBAL PLATFORM

Der SOLTERRA basiert auf einer brandneuen Plattform, die zur Leistungsmaximierung des Elektrofahrzeugs beiträgt. Die Hochleistungsbatterie befindet sich unter dem Kabinenboden, wodurch der Schwerpunkt tiefer liegt, das Handling verbessert wird und ein extrem platzsparendes Layout entsteht, das einen großzügigen Innenraum ermöglicht. Außerdem bildet das Gehäuse des Batteriepacks mit dem Fahrzeugrahmen eine monolithische Struktur und erhöht somit die Steifigkeit.

Antrieb (Motor/Batterie)

An Vorder- und Hinterachse sind kompakte elektrische Achsmotoren verbaut, die augenblicklich das volle Drehmoment zur Verfügung stellen, was eine schnelle, leistungsstarke Reaktion und eine lineare Beschleunigung zur Folge hat. Der Ein-Pedal-Betrieb (SINGLE PEDAL DRIVE) ermöglicht eine dynamische Regulierung von Beschleunigung und Verzögerung über das Fahrpedal. Zudem wird die Batterietemperatur über eine Wasserkühlung reguliert, um eine stabile Leistung sicherzustellen.

Verbrauchswerte

Nicht alle der hier gezeigten Ausstattungen entsprechen jeweils der Serienausstattung. Details entnehmen Sie bitte der Broschüre "Preise, Technische Daten, Ausstattung". Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH Hellmuth-Hirth-Straße 1 - 73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Wir nutzen Cookies und Google Analytics, um diese Website für Sie so interessant wie möglich zu gestalten. Sind Sie damit einverstanden? Sie können diese Entscheidung jederzeit widerrufen. Siehe Datenschutzerklärung.